POLITISCHE MENTALITÄT DER VÖLKER DER WELT

в

Die jährliche Durchführung des Festes des slawischen Schrifttums und der Kultur ist zu guter Tradition der KubSAU geworden.  Das ist eine Reihe von Ereignissen, die aus verschiedenen wissenschaftlichen Maßnahmen und Wettbewerben besteht.

Zu diesem Mal wurde das Fest des slawischen Schrifttums mit der internationalen Konferenz „Politische Mentalität der Völker der Welt“ eröffnet. Daran nahmen die Hörer der Fakultät für die Vorbereitung der ausländischen Studierenden sowie die Studenten verschiedener Fakultäten der KubSAU aktiv teil. Alle Teilnehmer wurden  mit großer Liebe zur russischen Sprache und Kultur vereinigt.

Die ausländischen Studierenden Abiodun Akinjooje Ojetoro (Nigeria), Ibrahim Al Allu (Irak) und Bisimwa Josuje (Kongo) haben die Präsentationen über ihre Länder vorbereitet und von nationalen Sitten erzählt. Die Reden der Ausländer waren   inhaltsreich und alle Zuschauer wurden mit hohem Beherrschungsniveau der russischen Sprache verwundert. Vom besonderen Interesse  war  das Deklamieren  des Briefes von Tatjana Larina an Eugen Onegin, das von Abiodun vorgetragen wurde.

Assijet Aschchamachowa