„UNSTERBLICHES REGIMENT“ AM KUBAN-GEBIET

в

Eine grandiose Zivilaktion „Unsterbliches Regiment“ wurde am 9. Mai in Krasnodar durchgeführt. 103 000 Einwohner der Regionshauptstadt sind  ein Teil des „Unsterblichen Regiments“ geworden. Sie sind auf der Krasnaja-Straße bis zum Mahnmal „Ewige Flamme“ gegangen, wo Kranzniederlegung stattfand.

An der Aktion haben Hunderte von Freiwilligen teilgenommen, unter denen auch die Freiwilligen der Staatlichen Agraruniversität Kuban waren. Der Kolonne voran trugen die Freiwilligen zweihundert Meter hohe Kopie der Fahne des Sieges, ein Banner und Flaggen mit der Symbolik der Aktion  „Unsterbliches Regiment“.