Zentrum des Studiums der russischen Sprache als Fremdsprache

Die Vorhochschulvorbereitung der ausländischen Hörer nimmt einen besonderen Platz im Bildungsprozess ein. Ihr Ziel ist, die ausländischen Hörer zum weiteren Studium an der Universität auf Russisch vorzubereiten.

Die Aufgaben des Zentrums des Studiums der russischen Sprache als Fremdsprache der Kuban Staatlichen Agraruniversität

1. die Erreichung von den ausländischen Hörern des für die weitere Verwertung der Fachbildungsprogramme auf Russisch an der Kuban Staatlichen Agraruniversität notwendigen Niveaus der Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu sichern;

2. Abschlussprüfungen nach entsprechenden Normativmaterialien mit der Erteilung dem Absolventen des Dokumentes über den Ausbildungsabschluss (das Zertifikat oder die akademische Bescheinigung) am Ende des Studiums durchzuführen;

3. die Kontrolle der Befolgung der Gesetzgebung der Russischen Föderation und der lokalen Akten der Kuban Staatlichen Agraruniversität von Studierenden zu realisieren.

4. den ausländischen Hörern bei der Adaptierung zur neuen Sprach- und Kulturumgebung zu helfen;

5. ausländische Hörer mit den Nationalsitten, Traditionen, Realien, der Lebensweise Russlands und die Mitwirkung an entsprechendem Verständnis und der Wahrnehmung vertraut zu machen.

Seit dem Juni 2013 hat das Zentrum des Studiums der russischen Sprache als Fremdsprache nach der bedeutenden Unterbrechung seine Arbeit an der Universität erneuert. Zurzeit studieren die Bürger von Kamerun, China, Jordanien, Aserbaidschan, Palästina, Syrien, Libanon, Tadschikistan, Afghanistan nach den Programmen der Vorhochschulvorbereitung.

Ein hohes Unterrichtsniveau, vernünftige Kosten, ein warmes psychologisches Klima, entwickelte Infrastruktur unserer Universität, ihre günstige Lage ziehen die jungen Leute aus verschiedenen Ländern der Welt an, die für das Studium der russischen Sprache das Zentrum des Studiums der russischen Sprache als Fremdsprache der KubSAU wählen!

Die Hochschullehrer des Zentrums des Studiums der russischen Sprache als Fremdsprache haben langjährige Arbeitserfahrungen mit den ausländischen Hörern nicht nur auf der Anfängerstufe, sondern auch auf der Entwicklungsstufe. Das lässt die Hörergruppen des Studiums der russischen Sprache sowohl von der Nullstufe, als auch die Gruppen der Hörer, die Korrekturstufe brauchen, bilden. Die meisten Hochschullehrer beherrschen die Fremdsprachen, was einen Kontakt mit den Studierenden seit ersten Tagen des Aufenthalts in Russland herstellen lässt. Die Arbeit wird auf der Grundlage der neuesten Lehrbücher und Lehrmittel unter Berücksichtigung der modernen Lehrmethoden durchgeführt.

Das Studium

Die Lehrgänge der russischen Sprache bilden den größten Teil des Lehrprogramms. Die anderen Fächer werden je nach dem Vorbereitungsprofil, das von der für die weitere Ausbildung gewählten Fachrichtung bestimmt wird, angeboten. Eine besondere Aufmerksamkeit schenkt man dem Studium des wissenschaftlichen Sprachstils als Grundlage der Fachsprache.

Die Ausbildungsprofile Die Fächer nach dem Lehrplan
das technische Profil Russisch, Mathematik, Physik, Informatik, technisches Zeichnen, Landeskunde
das ökonomische Profil Russisch, Mathematik, Informatik, Grundlagen der Wirtschaft, Wirtschaftsgeographie, Landeskunde
das medizinisch-biologische Profil Russisch, Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Landeskunde

Der Unterricht wird 5 Tage in der Woche, 4–8 akademische Stunden pro Tag (1 akademische Stunde — 40 Minuten) gehalten. Im Russischunterricht besteht die Gruppe höchstens aus 8 Studenten, im Unterricht in allgemeinen theoretischen Fächern höchstens aus 16 Studenten. Maximale Ausbildungszeit ist 10 Monate, minimale — 6 Monate.

Die Gruppen werden je nach der Immatrikulation der Hörer gebildet.

Das Studienjahr beginnt am 1. September, im Januar gibt es eine Ferienwoche.

Die Ankunft der Hörer dauert bis 25. Dezember des laufenden Jahres.

Ausbildungskosten im Zentrum des Studiums der russischen Sprache als Fremdsprache

Zurzeit werden im Zentrum des Studiums der russischen Sprache als Fremdsprache die Innovationslehrpläne der Vorhochschulvorbereitung realisiert, deren Hauptziel die optimale Variation bei der Maximalverwendung der an der Universität vorhandenen Ausbildungsressourcen ist.

1. Das typische akademische Programm (einschl. profilierter Fächer) (von 10 Monate).

2. Die intensiven Lehrgänge des typischen akademischen Programms (einschl. profilierter Fächer) (mindestens 6 Monate, 32–40 Stunden in der Woche).

3. Die Lehrgänge der russischen Sprache (von 10 Monate bis 6 Monate).

Die Ausländer bekommen das Zertifikat über die Absolvierung der Lehrgänge, falls sie die Abschlussvorprüfungen und Abschlussprüfungen in Russisch in der Form von Testen, sowie in den profilierten Fächern erfolgreich bestanden haben.

Beachten Sie, dass die Ergebnisse der Abschlussprüfungen im Zentrum des Studiums der russischen Sprache als Fremdsprache keine Aufnahmeprüfungen an die Kuban Staatliche Agraruniversität sind!

Die Ausbildungskosten im Zentrum des Studiums der russischen Sprache als Fremdsprache im Studienjahr 2013/2014:

  • lehrgänge der russischen Sprache — 34 000 Rbl.,
  • das typische akademische Programm (vollständig/intensiv) — 48 000 Rbl.

Alle Hörer des Zentrums haben eine Möglichkeit, jedes Semester zu bezahlen.

Wir achten Ihre Aufmerksamkeit darauf, dass der genannte Betrag nur die Ausbildungsleistungen einschließt. Die anderen Leistungen (medizinische Versicherung, das Wohnen im Studentenheim der KubSAU, die Visumausfertigung u. ä. m.) werden extra bezahlt.

Zusätzliche Arbeit

Die Hochschullehrer des Zentrums des Studiums der russischen Sprache als Fremdsprache führen eine große zusätzliche Arbeit durch: die Rundfahrten und Ausflüge (Krasnodar und Region Krasnodar), Museen- und Theaterbesuche, die Organisation der Parties und Konzerte, die Teilnahme an der Maßnahmen unter den Fakultäten der KubSAU. Die gemeinsame Lehrarbeit und zusätzliche Arbeit mit den Hörern verschiedener Länder, die Kommunikation der Studierenden des Zentrums mit den russischen Studenten helfen bei der Festlegung der freundschaftlichen Beziehungen unter ihnen, tragen zu ihrer psychologischen und kulturellen Adaptierung bei.

Die für Ausfertigung der Aufforderung notwendigen Unterlagen sind

  • leserliche Kopie des Reisepasses
  • Fragebogen, Ausbildungsbescheinigung

Die für die Immatrikulation ins Zentrum des Studiums der russischen Sprache als Fremdsprache notwendigen Unterlagen, sind

  • Kopie des Reisepasses, Visum, Migrationskarte;
  • das Original des Zeugnisses, das die Immatrikulation berechtigt (das Vorhandensein der Beilage mit der Liste der erlernten Fächer und Noten ist verbindlich) und durch Apostille in der Botschaft der Russischen Föderation im Land der Zeugniserhaltung beglaubigt ist;
  • die Übersetzung des notariell beglaubigten Zeugnisses und seiner Beilage, (in zweifacher Ausfertigung);
  • die Übersetzung des notariell beglaubigten Reisepasses;
  • die übersetzte und in der Botschaft der Russischen Föderation beglaubigte Geburtsurkunde;
  • 12 Fotos 4×6 groß;
  • das in Russland erteilte Gesundheitszertifikat, das Fehlen der medizinischen Kontraindikation für das Studium (die sexuell übertragbaren Infektionen, Tuberkulose, Hansen-Krankheit) beglaubigt;
  • das in Russland erteilte Zertifikat, das Fehlen der HIV- Infektion beglaubigt;

Kontakte:

Direktorin des Zentrums des Studiums der russischen Sprache als Fremdsprache — Doktorin der philologischen Wissenschaften, Professorin Olga Jewgenjewna Pawlowskaja

stellvertretende Direktorin des Zentrums des Studiums der russischen Sprache als Fremdsprache — Kandidatin der philologischen Wissenschaften, Dozentin Olga Wladimirowna Ribaltschenko

Adresse des Zentrums des Studiums der russischen Sprache als Fremdsprache:

Kuban Staatliche Agraruniversität

Kalininstraße 13(Lehrgebäude der Fakultät für Wasserwirtschaftsbau und Melioration)

350044 Krasnodar

Russland

Telefon +7(861)221-52-68

Е-mail: agrrusyaz@yandex.ru

Werter Fremdstudienbewerber!

Wir freuen uns, Sie ins Zentrum des Studiums der russischen Sprache als Fremdsprache der Kuban Staatlichen Agraruniversität einzuladen!

Herzlich willkommen in die Welt der russischen Sprache!